Multi-Media-Messe in Wismar

        

Seit nunmehr 15 Jahren vereint die Multi-Media-Messe in Wismar „Hanse und Hightech“.

Einst als Hausmesse der BASIS GmbH entstanden, zog sie in diesem Jahr mehr als 25 Aussteller aus ganz Deutschland an. Diese präsentierten am gestrigen Mittwoch im TGZ Wismar, Am alten Holzhafen, u.a. mittels Life-Präsentationen den neuesten Stand aus den Bereichen Netzwerksysteme, Anwendungssoftware, Konferenz- und Medientechnik.

Und wie in jedem Jahr besuchte auch ich gestern die Messe.

Es ist immer wieder spannend, sich dort über neueste technische Entwicklungen auf dem Gebiet der Kommunikationstechnik zu informieren.

Aber nicht nur ich weiß das - es hat sich auch herumgesprochen und man trifft dort Vertreter namhafter Unternehmen aus unserer Region, z. B. der Wismarer Werft, Euroimmun oder Bau-Union, mit denen man mit Blick auf die Wismarbucht zwanglos ins Gespräch kommen kann.

Nach einem interessanten Rundgang mit nicht weniger interessanten Gesprächen begrüßte Mirko Gärber, Geschäftsführer der Basis Computer&Systemintegration GmbH, der Initiator und Veranstalter der Messe ist, die Gäste.

Dann folgten verschiedene Vortragsreihen zu neuesten Entwicklungen und Projekten.

 

                                                                                                                                                                                           

Zurück