Volksfest in Warin

1.Mai 2018

Es ist schon gute Tradition, dass ich am 1. Mai das Volksfest in Warin besuche, so auch in diesem Jahr.

Trotz „eisiger“ Temperaturen ( 10°C) hatten sich zahlreiche Wariner mit „Kind und Kegel“ zum Strandbad aufgemacht.

Auf dem Stand der CDU gab es Zuckerwatte für die „Kleinen“ und Bowle für die „Großen“ - Glühwein wäre passender gewesen. Aber wer konnte schon ahnen, dass der 1. Mai so kalt und stürmisch werden wird, nachdem es die Tage vorher schon sommerlich warm war.

Unserer guten Laune konnte das Wetter allerdings nichts anhaben und so habe ich wieder viele nette Gespräche mit Besuchern des Volksfestes geführt.

Zurück