Neuer Sportplatz an der Grundschule Dreveskirchen, einem Ortsteil der Gemeinde Blowatz

 

 

Der Schulsport spielt in unserem Bundesland eine große Rolle und unsere CDU setzt sich daher in besonderer Weise für eine Unterstützung des Sports – nicht nur in den Schulen, sondern auch in den Vereinen - ein.

An der Grundschule in Dreveskirchen (einem Ortsteil der Gemeinde Blowatz) stand dringend die Erneuerung des Sportplatzes an. Da die Gemeinde aus eigenen Mitteln nicht alles „stemmen" konnte, habe ich gern mit Mitteln aus dem Strategiefonds einen Beitrag geleistet.

Nun war es endlich soweit: unser Innenminister, Lorenz Caffier, und ich übergaben am

14. September an den Bürgermeister von Blowatz, Tino Schomann, einen Bewilligungsbescheid über 10.000 €. Mit dabei waren neben der Direktorin der Grundschule Dreveskirchen, Frau Rehwald-Bauer auch weitere Lehrer, natürlich etliche Schüler und auch Vertreter der Gemeinde Blowatz. Ebenso ließ sich die Leitende Verwaltungsbeamte des Amtes Neuburg, Frau Lange, diesen Termin nicht entgehen.

Die Lehrer und Hortbetreuer der Grundschule Dreveskirchen hatten mit den Kindern ein wirklich schönes und unterhaltsames Programm eingeübt. Die Aufführung machte den Übergabetermin zu etwas ganz Besonderem, da sich die gute Laune der Akteure unweigerlich auf alle Anwesenden übertrug.

Nun hoffe ich, dass der neue Sportplatz von Schülern, Lehrern, Eltern und Einwohnern in Zukunft gut angenommen und genutzt wird.

Mir hat es viel Vergnügen bereitet, das Sportplatzprojekt zu unterstützen.

 

Zurück