Eröffnung der Mela

Jetzt teilen!

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Gestern wurde die MELA in Mühlengeetz eröffnet, Dietmar Eifler, Fraktions-Referent Gunnar Hennings und ich waren da. Auch unser Spitzenkandidat Michael Sack kam und informierte sich dort. Erste Station war der Stand
des Bauernverbandes von MV, wo er u.a. mit der Vizepräsidentin
Dr. Heike Müller im Gespräch war.
Mir ist dann noch ein Studienfreund über den Weg „gelaufen“, den ich lange nicht gesehen hatte. Das ist ein schöner Nebeneffekt dieser Veranstaltung.
Heute, beim „Bauerntag“ wurde unter dem Motto „Quo Vadis, Nutztierhaltung in Deutschland“ über die großen Herausforderungen der Tierhalter insgesamt, aber ganz besonders der Schweinehalter, diskutiert.
Auf der einen Seite ASP, daraus resultierend sinkender Absatz, ruinöse Preise – auf der anderen Seite wachsende Ansprüche an Tier- und Klimaschutz: ich sage, diese Widersprüche können nur mit verläßlichen Vorgaben der Politik und nur GEMEINSAM mit den Landwirten gelöst werden. In rund einer Woche wird gewählt – quo vadis…

Weitere Neuigkeiten